자동로그인


  · 공지사항
  · 고객지원게시판
  · 요리조리 자유게시판
  · 고객희망상품
  · 1대1 상담





Widerrufsbelehrung

 

 

Vereinbarung über die Kostentragung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Kim´s Asia Import Export GmbH

Talstraße 114

41516 Grevenbroich
E-Mail: info@kjfoods.de


Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

 

 

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Ausschluss des Widerrufs:

Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nur, wenn Sie den Fernabsatzvertrag als Verbraucher abgeschlossen haben. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Auch bei Verbrauchern besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen:


·    zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,

 

Besondere Hinweise:

Das Widerrufsrecht ist daher für leicht verderbliche Lebensmittel bzw. Lebensmittel deren Mindesthaltbarkeitsdatum bei oder bis zum Zeitpunkt der Rücksendung abgelaufen ist, ausgeschlossen.

 

·    zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder

 

·    zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KJFOODS.DE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

 

§ 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung ausschließliche Anwendung für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Kim´s Asia Import Export GmbH, Talstraße 114, 41516 Grevenbroich (nachfolgend „Kim´s Asia“) und dem Kunden bei Bestellungen von Waren im Online-Shop.

§ 2 Vertragsschluss

1.    Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind ausschließlich Deutsch und Koreanisch.

 

2.   Die Präsentation der Waren auf www.kjfoods.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot von Kim´s Asia auf Abschluss eines Kaufvertrages dar sondern einen unverbindlichen Online-Katalog. Erst die Bestellung einer Ware durch den Kunden stellt ein bindendes Angebot des Kunden an Kim´s Asia zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot für alle in seinem Warenkorb befindlichen Artikel ab, indem er im Bestellprozess auf der Seite „Prüfen und Bestellen“ auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ klickt. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail.
Mit dieser Email-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Nach Eingang der Bestellung informiert Kim´s Asia den Kunden über den Eingang seiner Bestellung durch eine Bestellbestätigung per E-Mail, in der die Einzelheiten der Bestellung aufgeführt sind (Bestellbestätigung). Mit Zugang der Bestellbestätigung wird zugleich der Kaufvertrag durch Kim´s Asia angenommen.

 

3.   Kim´s Asia will Vertragsbeziehungen nur mit volljährigen Personen eingehen.

 

§ 3 Widerrufsrecht


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Kim´s Asia Import Export GmbH

Talstraße 114

41516 Grevenbroich
E-Mail: info@kjfoods.de

Besondere Hinweise:

Das Widerrufsrecht ist für leicht verderbliche Lebensmittel ausgeschlossen.
Dies gilt für Lebensmittel, die schnell verderblich sind oder deren Verfallsdatum nach Rücksendung und Wareneingang bei Kim´s Asia überschritten würde.


Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

 

Vereinbarung über die Kostentragung:

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Ausschluss des Widerrufs:

Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nur, wenn Sie den Fernabsatzvertrag als Verbraucher abgeschlossen haben. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Auch bei Verbrauchern besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen:

·       zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,

 

·       zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind

oder

 

·         zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

 

§ 4 Verfügbarkeit der Ware

1.   Kim´s Asia ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn Kim´s Asia von seinen Zulieferern nicht richtig und/oder nicht rechtzeitig beliefert wird. Ein Recht zum Rücktritt besteht jedoch dann nicht, wenn Kim´s Asia die Nichtverfügbarkeit der Ware zu vertreten hat. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Ware unverzüglich informiert. Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich zurückerstattet.

 

§ 5 Lieferbedingungen

1.   Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

2.   Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb der Europäischen Union (Belgien (BE),    Italien (IT), Rumänien (RO), Bulgarien (BG), Lettland (LV), Schweden (SE), Dänemark (DK), Litauen (LT), Slowakei (SK), Deutschland (DE), Luxemburg (LU), Slowenien (SI), Estland (EE), Malta (MT), Spanien (ES), Finnland (FI), Niederlande (NL), Tschechien (CZ), Frankreich (FR), Österreich (AT), Ungarn (HU), Griechenland (GR), Polen (PL), Vereinigtes Königreich (GB), Irland (IE), Portugal (PT), Zypern (CY)

Versand in die Schweiz:

Lieferungen in die Schweiz werden zum UPS-Abhollager in Konstanz (Bundesrepublik Deutschland) gesendet und können dort vom Kunden abgeholt werden.

3.   Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt durch die Firma United Parcel Service Deutschland Inc. & Co. OHG per „UPS-Standardversand“. Lieferungen in andere Länder außer Deutschland werden mit „UPS International“ versendet.

 

4.    Kim´s Asia ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Der Kunde hat bei Teillieferungen lediglich die Versandkosten zu tragen, die im Falle der Gesamtlieferung der bestellten Ware angefallen wären.

5.   Der Kunde ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen. Der Kunde stellt Kim´s Asia von Ansprüchen Dritter frei, die aus der Verletzung dieser Verpflichtung erwachsen.

6.   Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist Kim´s Asia berechtigt, den dadurch entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. 

7.   Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahmeverzug geraten ist.

 

 

§ 6 Preise, Mindestbestellwert, Kosten

 

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inkl. der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

1.   Es fallen folgende Versandkosten an:

Bei der Versandart UPS Standard innerhalb Deutschlands fallen bis zu einem Warenwert von € 50,- pro Bestellung Versandkosten in Höhe von € 3,95 an. Ab einem Warenwert von € 50,- fallen keine Versandkosten an.
Bei Lieferung von Waren unterhalb eines Warenwertes von € 50 innerhalb der EU und außerhalb Deutschlands werden die Versandkosten abhängig vom Gewicht der Ware berechnet. Weitere Informationen und eine genaue Aufschlüsselung der Versandkosten abhängig vom Gewicht zu den einzelnen Versandarten können Sie den
Versandinformationen entnehmen.

2.   Bei einer Lieferung in andere Länder als Deutschland können zusätzliche Steuern, Zölle und/oder Kosten anfallen, die nicht in den angegebenen Preisen berücksichtigt sind. Diese hat der Kunde zu tragen.

Sollte bei Lieferungen in andere Länder als Deutschland die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer nicht anfallen, werden die durch Abzug der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer ermittelten Nettopreise (im Folgenden „Nettopreise“) zzgl. der jeweils anfallenden ausländischen Mehrwertsteuer berechnet. Kommt es zu einem Wechsel der Steuerschuldnerschaft werden lediglich die Nettopreise berechnet. Der Kunde hat dann die anfallende Mehrwertsteuer an das zuständige Finanzamt zu entrichten.

Beim Versand in nicht EU-Länder (z. B. Schweiz) können ggf. Zollgebühren anfallen, die im Rechnungsbetrag nicht enthalten sind. Diese sind vom Kunden zu tragen und werden dem Kunden in der Regel direkt vom Zoll berechnet. 

3.   Im Falle eines Widerrufs des Vertrages gemäß § 3 der AGB ist der Kunde verpflichtet, die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,- nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

 

§ 7 Zahlungsbedingungen

1.   Der Kaufpreis wird mit Zustandekommen des Kaufvertrages zur Zahlung fällig. 

2.   Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Vorkasse durch Überweisung auf das folgende Konto:

Deutsche Bank

Kontonummer: 604294901

Bankleitzahl: 300 700 24

 

IBAN: DE 82 3007 0024 0604 294901

BIC/SWIFT-Code

DEUT DE DB DUE

 

Handelsregister: 26150 Amtsgericht Düsseldorf HRB

 

Ust.-IDNr. DE 121 300 632

Steuer Nr. 133 5843 0108

 

3.   Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht. 

§ 8 Einfacher Eigentumsvorbehalt

 

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von Kim´s Asia.

 

§ 9 Erweiterter Eigentumsvorbehalt für Unternehmer

 

Ist der Kunde Unternehmer, d.h. eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, ist der Kunde zur Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware im gewöhnlichen Geschäftsverkehr berechtigt. In diesem Falle tritt der Kunde jedoch in Höhe des Faktura-Endbetrages (einschließlich MwSt.) der Forderung von Kim´s Asia bereits jetzt alle Forderungen aus einer solchen Weiterveräußerung, gleich ob diese vor oder nach einer eventuellen Verarbeitung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Ware erfolgt, an Kim´s Asia ab. Unbesehen der Befugnis von Kim´s Asia, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt der Kunde auch nach Abtretung zum Einzug der Forderung ermächtigt. In diesem Zusammenhang verpflichtet sich Kim´s Asia, die Forderung nicht einzuziehen, solange und soweit der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt, kein Antrag auf Eröffnung des Insolvenz- oder ähnlichen Verfahrens gestellt ist und keine Zahlungseinstellung vorliegt. Ist aber dies der Fall, so kann Kim´s Asia verlangen, dass der Kunde Kim´s Asia die abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt gibt, alle zum Einzug erforderlichen Angaben macht, die dazugehörigen Unterlagen aushändigt und den Schuldnern die Abtretung mitteilt. Insoweit die oben genannten Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um mehr als 10 % übersteigen, ist Kim´s Asia verpflichtet, die Sicherheiten nach Auswahl Kim´s Asia auf das Verlangen des Kunden freizugeben.

 

§ 10 Gewährleistung

Liegt ein Mangel der bestellten Ware vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften.

§ 11 Haftung

 

Kim´s Asia haftet für einen Schaden im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in vollem Umfang.

 

1.   Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit besteht nur bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht oder deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut (Kardinalpflicht). Im Falle der fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt. 

2.   Unberührt bleibt eine gesetzliche verschuldensunabhängige Haftung (z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz) und eine Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie. 

3.   Die gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von Kim´s Asia haften nicht weitergehend als Kim´s Asia selbst.

§ 12 Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung entnehmen Sie bitte den Datenschutzinformationen

 

§ 13 Bonuspunkte bei Bestellungen

 

Bei jeder Bestellung wird dem Kunden ein Bonuspunkt in Höhe von 1 % vom Kaufpreis der erworbenen Ware auf den nächsten Einkauf gutgeschrieben. Die Beträge werden summiert und können dann bei einer gesammelten Summe von mindestens 5 Euro mit dem nächsten Einkauf verrechnet werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

 

 

§ 14 Sonstiges

 

1.   Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch, wenn aus einem anderen Land als Deutschland bestellt oder in ein anderes Land als Deutschland geliefert wird.

2.   Ist der Kunde ein Kaufmann, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung Mönchengladbach. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz von Kim´s Asia in Grevenbroich.

3.   Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

§ 15 Anschrift/ Impressum

Kundenservice:

Telefon.: 02182 / 5705987

    (Mo.-Fr. 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00)

Versandzentrum, Retourenannahme und Kundenservice: 
Kim´s Asia Import Export GmbH
Talstraße 114
41516 Grevenbroich

Geschäftsanschrift und Verwaltung: 
Kim´s Asia Import Export GmbH
Talstraße 114
41516 Grevenbroich

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Sung, Ye-Sook

Handelsregister HRB 14086

Ust.IdNr. DE 121 300 632

StNr. 114 / 5831 / 4716

 

 

§ 17 Zusatzbestimmung

Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.

Stand 08/2013

  Home    |      Impressum   |      Help   |      AGB   |      Datenschutz  
Talstr. 114 41516 Grevenbroich / 전화 : +49-(0)2182-5705987 / 팩스 : / 이메일 : info@kjfoods.de
사업자 등록번호 : HRB 14086 / 대표 : Sung, Ye-Sook / 개인정보관리책임자 : Frau. Park
Copyright © 2008 kjfoods.de. All Rights Reserved.
없음